Die Gewinner des Pflegepreis Nephrologie 2009 sind:

Karin Müller, Wetzlar, Weiterbildungsstätte ifw Ludwigsburg mit der Arbeit:                    

„Schnuppertage für prädialytische Patienten – Einführung einer prädialytischen Patientenberatung in einem ambulanten Dialysezentrum“
                               

Die Übergabe des Preises erfolgt am 24. April 2010 im Rahmen des 5. fnb Seminars in Haus Rissen, Hamburg.



Schnuppertage für prädialytische Patienten – Einführung einer prädialytischen Patientenberatung in einem ambulanten Dialysezentrum

Kurzfassung der Arbeit

Viele Patienten, die zur Erstdialyse kommen machen einen unsicheren, ängstlichen Eindruck. Informationen können nicht oder nicht vollständig aufgenommen werden. Oft hat aus den unterschiedlichsten Gründen eine Vorstellung des Zentrums/ der Abteilung nur unzureichend stattgefunden. Neben der Krankheitsbewältigung ist für die Patienten die anfängliche Begegnung mit vielen fremden Menschen in einer fremden Umgebung zusätzlich belastend und erschwerend für die erste zeit an der Dialyse.
Wie kann nun von pflegerischer Seite die Angst vor der ersten Dialyse verringert und den Patienten der Einstieg in die Dialyse erleichtert werden?
Mit der Einführung einer prädialytischen Patientenberatung mit dem Ziel diese Ängste und Unsicherheiten abzubauen habe ich 2008 in unserem Zentrum begonnen. Nach der Durchführung mehrerer Schnuppertage, für Patienten und deren Angehörige in Kleingruppen von bis zu 10 Personen konnte ich mittels Fragebögen und standardisierten Interviews die Erfolge der Patientenberatung in dieser Form festhalten.
Meine Arbeit stellt das Beratungskonzept vor, berichtet über die Erhebung der Daten zur Bewertung, die Ergebnisse und deren Interpretation.
Die prädialytische Patientenberatung bietet die Möglichkeit schon vor der ersten Dialyse den Kontakt zum Patienten von pflegerischer Seite aufzubauen, eine Vertrauensbasis für die weitere Behandlung zu schaffen und den Patienten eine Brücke zu bauen, die den Übergang zur Dialyse erleichtert. Sie sollte als Teil der ganzheitlichen Pflege in das Behandlungskonzept übernommen werden.

Komplette Facharbeit

Hier können Sie sich die komplette Facharbeit mit dem Titel:
"Öffnet einen internen Link in einem neuen FensterSchnuppertage für prädialytische Patienten" als PDF anschauen.